Kurse, Beratung und Begleitung für Flüchtlinge

Herzlich willkommen beim "Verein für Integration und Bildung" im Leipziger Osten. Wir wenden uns an Flüchtlinge und Migranten. Du willst Deine Sprachkenntnisse verbessern, Du brauchst Hilfe beim Umgang mit Behörden, Du suchst einen Arzt oder einen Schulplatz für die Kinder? - Kontaktiere uns!  Wir versuchen, Dir zu helfen.

Rettet Integration & Bildung! - Spendenaktion

Seit zwei Jahren finanzieren wir unsere Bildungsarbeit zum größten Teil aus Spenden. In den Zeiten der Pandemie ist das alles andere als einfach, denn einerseits steigen die Kosten, z.B. für die Computertechnik im Homeschooling, andererseits fehlen die Veranstaltungen, bei denen wir neue Fördermitglieder gewinnen können. Aber hier kannst Du direkt spenden und mit dafür sorgen, dass Integration & Bildung weiterbesteht.   Klicke einfach oben auf den Button!

Unsere Kurse

Wir veranstalten Kurse in allen nur erdenklichen Fächern, unter anderem Deutsch, Mathe, Geschichte, Chemie und Englisch. Dieser Unterricht am Nach-mittag kann dir helfen, einen Schul-abschluss zu schaffen oder Dich auf eine Berufsausbildung vorzubereiten. Auch Berufsschüler unterstützen wir. Alle Kurse sind kostenlos. Neu einsteigen ist jeder-zeit möglich.  mehr...


Beratung & Begleitung

Der Alltag in Deutschland und die damit verbundene Bürokratie stellt Flüchtlinge und Migranten immer wieder vor große Probleme. Hast Du Fragen oder Schwierigkeiten? mehr...

 Hier geht's zum Kontaktformular 



Termine aktuell

Samstag 26.2.

Sonntag  27.2.2022

Workshop

Textverarbeitung

Wer die Möglichkeiten einer Textverarbeitung an Computer gut beherrscht, kann viel Zeit sparen. Das ist für alle die lange Haus-arbeiten schreiben müs-sen besonders wichtig.

In den Winterferien ver-anstalten wir deshalb einen 2-tägigen Workshop zum Schreiben mit dem Computer. Stefan Hollmann wird der Referent sein. Derzeit planen wir als Online-Veranstaltung, zweimal drei Stunden jeweils am Vormittag. Interessiert? - Dann melde sich bitte

Beginn der per e-mail!


Schutz vor Corona

Zum Schutz von Schülern und Lehrkräften, haben wir uns geeinigt, dass an den Präsenz-Kursen nur geimpfte und genesene Personen (2G-Regel) teilnehmen dürfen. Ohne Impfnachweis kein Einlass!

 

Momentan finden keine  Präsenz-Veranstaltungen statt. Alle Angebote sind online.

 

Einzelkonsultationen sind aber möglich.  Wir erbitten dafür die vorherige Anmeldung per e-mail oder Telefon!

 

Bei Beachtung von 2G  ist freitags 15.00 - 16.00 Uhr persönliche Vorsprache ohne Anmeldung möglich.

 

 

Mitmachen

Als Lehrkraft

Wir suchen ständig ehrenamtliche Lehrer für alle Schulfächer.

Egal ob wöchentlich oder einmal im Monat, wir können immer Hilfe gebrauchen.

Als Begleiter

Ebenso wichtig ist die Begleitung von Flücht-lingen zu Ämtern, zu Ärzten und bei der Wohnungssuche.

Auch dafür muss man kein Experte sein. Oft hilft die bloße Anwesenheit eines  Deutschen, um Verständnisprobleme auszuräumen oder Diskriminierungen zu verhindern.


Rückblicke

Sommerkurse

Von Ende Juli bis Anfang September fanden unsere Sommerkurse statt. Im Fokus standen Mathematik, Chemie und Deutsch für Schüler ab Klasse 8. Für diese drei Fächer gab es im gesamten Zeitraum Präsenzunterricht.  Besonders intensiv war mit 14 Terminen der Lektürekurs zum Roman "Herkunft" von

 von Saša Stanišić.

Vereinssitzung online

Die ordentliche Mit-gliederversammlung unseres Trägervereins fand am 18. Mai dieses Jahres zum ersten Mal online als ZOOM-Konferenz statt. Einen wichtigen Anteil nahm der Bericht über unsere Bildungsarbeit in den Zeiten der Pandemie ein.   Mehr lesen...