Aktion genialsozial

Wir beteiligen uns als Verein an der sachsenweiten Aktion genialsozial, bei der SchülerInnen einen Tag lang in Betrieben mitarbeiten und den Erlös ihrer Arbeit für soziale Projekte spenden.

Am 29. Juni unterstützen uns drei Schülerinnen aus der benachbarten Humboldtschule und am 12. Juli kommen noch zwei Jugendliche aus anderen Leipziger Schulen zu uns. Sie werden helfen, die Unterrichtsmaterialien des Vereins zu sichten, zu sortieren  und zu katalogisieren, damit wir im September gut vorbereitet ins neue Schuljahr gehen können.

Mitglieder unseres Vereins haben den Lohn für die fünf Schüler-Stellen gestiftet. Die Zahl der BewerberInnen war aber viel größer. Vielleicht können wir uns im kommenden Schuljahr noch mehr Hilfskräfte leisten? Schön wäre es, denn es ist wichtig, möglichst vielen Jugendlichen einen Einblick in unsere Art der Bildungs- und Sozialarbeit zu vermitteln.